Haus Katthult

Haus Katthult ist ein Intensivangebot für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren.  
In der Regel können die Kinder direkt aus dem Elternhaus oder aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie aufgenommen werden, wenn entsprechende Verhaltensweisen im häuslichen Rahmen nicht ohne pädagogische Unterstützung zu bewältigen sind. Haus Katthult tritt an dieser Stelle in den pädagogischen Prozess mit einer umfassenden Diagnostik der Verhaltensauffälligkeiten ein und unterstützt somit die weitere Entwicklung und Förderung des Kindes und seiner Familie.
Die Wohngruppe gehört zu den Intensivangeboten von Let's go! e.V.. Häufig handelt es sich bei den Kindern um traumatisierte Kinder mit teilweise psychiatrischen Krankheitsbildern und starken Verhaltensauffälligkeiten. Schwerpunkt der Arbeit soll aus diesen Gründen die therapeutische Versorgung und Betreuung in einem therapeutischen Umfeld sein. Eine sozialpädagogische und eine psychiatrische Diagnostik bilden hierbei die Grundlage der pädagogischen Arbeit.
Der spezielle Förderbedarf der Kinder wird durch zusätzliche interne Angebote (Spieltherapie, Reittherapie) zielgerichtet bearbeitet und ist in den hoch strukturierten Alltag mit eingebunden.

  • Alter: 6 - 11 Jahren
  • Platzzahl: 7
  • Schwerpunkt: intensive Betreuung mit dem Schwerpunkt Diagnostik und Förderung
  • Geografische Lage: Lichtenau-Husen, Kreis Paderborn

Erziehungsleiterin

Helga Senger

Gruppenleitung

Adam Cichecki


Angebote für: