Haus Lönneberga

Das Haus Lönneberga ist eine tiergestützte Regelgruppe für Mädchen und Jungen, die in einem großen Einfamilienhaus in Winterberg-Niedersfeld untergebracht ist. Um ein kontinuierliches Beziehungsangebot zu gewährleisten, ist in der Gruppe ein Verselbstständigungsbereich integriert. Zum Haus gehören zwei Katzen. Die Gruppe besucht regelmäßig das tiergestützte Zentrum der Einrichtung. Stundenweise findet tiergestützte Ergotherapie statt.

  • Alter: 10 - 18 Jahre (Jungen und Mädchen)
  • Platzzahl: 9 (plus 1 im Apartment im Verselbstständigungsbereich des Hauses)
  • ambulante Nachbetreuung über Fachleistungsstunden
  • Schwerpunkt: schulische und berufliche Integration, Verselbstständigung
  • Betreuung: 5 pädagogische Fachkräfte
  • Geografische Lage: Winterberg-Niedersfeld, Hochsauerlandkreis

Erziehungsleiter

Jennifer Gelhar

Gruppenleitung

Sabrina Borgmeier


Angebote für: