Villa Kunterbunt

Die Villa Kunterbunt ist eine tiergestützte Intensivgruppe für Kinder mit einem Aufnahmealter ab 6 Jahren. Die Gruppe ist gedacht für Mädchen und Jungen, die aus den unterschiedlichsten Gründen zurzeit nicht in familienanalogen Bezügen leben können. Die Gruppe wird von 5,5 pädagogischen Fachkräften und einer Kinderkrankenschwester betreut.

Die Villa Kunterbunt bietet eine enge Vernetzung mit den diagnostischen und therapeutischen Angeboten von Let's go! e.V.

Zur Gruppe gehören der "Kleine Onkel", ein Pony und einige Kleintiere.

  • Alter: 6 - 11 Jahren
  • Platzzahl: 7
  • Schwerpunkt: heilpädagogische und therapeutische Arbeit und tiergestützte Arbeit
  • Betreuung durch 5,5 pädagogische Fachkräfte und 0,75 Kinderkrankenschwester
  • Geografische Lage: Willingen, Kreis Waldeck - Frankenberg

Pädagogische Leiterin

Jennifer Gelhar

Gruppenleitung

Julia Schütte