Das Haus Ronja befindet sich in einem großen Einfamilienhaus am Ortsrand von Marsberg-Meerhof.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich die Küche mit einem Vorratsraum, ein offenes Ess- und Wohnzimmer, ein Gästebad, zwei Jugendzimmer und ein dazugehöriges Badezimmer. Im Kellerge-schoss des Hauses befinden sich ein weiterer Vorrats- sowie mehrere Abstellräume, ein Wasch-keller, das Besprechungszimmer, ein Gemeinschaftsraum der Mädchen und ebenfalls zwei Jugendzimmer mit einem dazugehörigen Badezimmer. Im Obergeschoss befinden sich neben dem Büro der pädagogischen Fachkräfte noch vier weitere Kinderzimmer und zwei Bäder. Neben der großzügigen Wohn-fläche des Hauses, bietet auch das angrenzende Grundstück mit mehr als 10.000 qm genügend Platz sich körperlich auszutoben und verschiedene Wunschprojekte der Kinder zu realisieren.

Das Angebot richtet sich an:

Mädchen und junge Frauen im Alter ab 8 Jahren, die aufgrund ihrer Vorerfahrungen und Lebensumständen eine intensive Betreuung und Förderung benötigen.

Methodischer Scherpunkt:

Das Haus Ronja legt viel Wert auf die Entwicklung einer eigenen Identität. Deren Entwicklung wird als die zentrale Aufgabe des Jugendalters beschrieben und stellt einen individuellen Gestaltungsprozess dar, welcher mit intensiven Reflexionsprozessen und aktiver Eigenleistung verbunden ist. Das pädagogische Team des Haus Ronja begleitet durch unterschiedliche Angebote in Verbindung mit dem „Medium“ Tier die Kinder und Jugendlichen in dem Prozess der Identitätsfindung- und Bildung. Für die Arbeit im Haus Ronja bedeutet dies, die Mädchen und jungen Frauen darin zu unterstützen herauszufinden wer sie sind und wer sie sein möchten.

Angebotsform: tiergestützte Mädchenintensivgruppe

Alter: ab 8 Jahren (nach Bedarf kann eine Betreuung über das 18. Lebensjahr hinaus erfolgen)

Platzzahl: 7

Betreuungsschlüssel: 1:1,27

Geografische Lage: Marsberg- Meerhof, Hochsauerlandkreis

 

Ansprechpartner:

Erziehungsleitung: Bernd Tiedemann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Einrichtung: (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)